Trentino AA/S

Covid: in Südtirol 73 Neuinfektionen

Anzahl der Intensivpatienten rückläufig

(ANSA) - BOZEN, 16 SEPT - Südtirol verzeichnet 73 Covid-Neuinfektionen: dabei wurden 39 durch 800 PCR-Abstrichen und 34 durch 5592 Antigentests positiv getestet. Erstmals seit mehreren Wochen übersteigt die Zahl der Genesenen, die 114 beträgt, jene der Neuinfektionen.
    Es gibt keine neuen Todesfälle und die Anzahl der in den Krankenhäusern eingelieferten Patienten ist rückläufig. Auf der Intensivstation werden 6 Patienten (-1) behandelt und in den Normalstationen sind es 20 (-5). Derzeit befinden sich 2161 Südtiroler sind in Quarantäne. (ANSA).
   

RIPRODUZIONE RISERVATA © Copyright ANSA

Video ANSA


Videonews Alto Adige-Südtirol

Vai al Canale: ANSA2030
Vai alla rubrica: Pianeta Camere



Modifica consenso Cookie