Trentino AA/S
  1. ANSA.it
  2. Trentino AA/S
  3. Covid: mehr Normalbetten belegt, weniger Intensivpatienten

Covid: mehr Normalbetten belegt, weniger Intensivpatienten

Vier Todesfälle und 2.241 Neuinfektionen

(ANSA) - BOZEN, 28 JAN - In den vergangenen 24 Stunden verzeichnet man in Südtirol vier Todesfälle und 2.241 Neuinfektionen. Die Zahl der Todesopfer ist so hoch wie seit zehn Tagen nicht mehr. Damit steigt die Gesamtzahl der Todesfälle seit Beginn der Pandemie auf 1.349. Positiv getestet wurden 268 PCR-Abstriche und 1.973 Antigentests waren. Die Krankenhäuser melden einen Anstieg der Covid-Patienten auf den Normalstationen (+7), während die Bettenbelegung auf den Intensivstationen auf 12 (-2) gesunken ist. Derzeit befinden sich 34.202 Südtiroler in Quarantäne und 2.745 sind genesen.
    (ANSA).
   

RIPRODUZIONE RISERVATA © Copyright ANSA

Video ANSA


Videonews Alto Adige-Südtirol


Vai al Canale: ANSA2030
Vai alla rubrica: Pianeta Camere



Modifica consenso Cookie