Covid: ein Toter und 107 neue Fälle

Zahl der Krankenhauspatienten leicht rückläufig

(ANSA) - BOZEN, 28 APR - Nach drei Tagen ohne Todesfälle in Südtirol, ist in den letzten 24 Stunden wieder ein Covid-Patient verstorben. Es gibt außerdem 107 neue Fälle: 56 von 1.162 PCR-Abstrichen und 51 von 10.184 Antigentests waren positiv.
    Bisher sind 25.936 Nasenabstriche durchgeführt worden, davon waren 83 positiv. Hinzugezählt werden müssen 257.980 Tests in den Schulen. Von den 277 positive Ergebnisse wurden 130 mittels PCR bestätigt.
    Die Zahl der Krankenhauspatienten ist leicht rückläufig (von 99 auf 96): 10 in der Intensivstation, 65 in den normalen Krankenhausabteilungen und 21 in den Privatkliniken. 2.460 befinden sich in Quarantäne. (ANSA).
   

RIPRODUZIONE RISERVATA © Copyright ANSA

Video ANSA


Videonews Alto Adige-Südtirol

Vai al Canale: ANSA2030
Vai alla rubrica: Pianeta Camere

Qualità Alto Adige




Modifica consenso Cookie