Covid: keine Todesfälle, 91 Neuinfektionen

Nur mehr sechs Covid-Patienten auf den Intensivstationen

(ANSA) - BOZEN, 30 APR - In den letzten 24 Stunden wurden in Südtirol keine weiteren Corona-Todesfälle festgestellt. Die Gesamtzahl der seit Beginn der Pandemie an Covid Verstorbenen bleibt somit bei 1.161.
    Gestern wurden 929 PCR-Tests untersucht und dabei 57 Neuinfektionen festgestellt. Zusätzlich gab es 34 Positive bei den insgesamt 8.795 durchgeführten Antigentests.
    Von den Nasenflügeltests wurden bis gestern 43.514 Tests durchgeführt, davon waren 108 positiv. In den Schulen wurden bis gestern 268.482 Nasenflügeltests an insgesamt 514 Schulen durchgeführt, davon waren 299 Ergebnisse positiv (davon 144 PCR-positiv, 97 PCR-negativ, 58 ausständig/zu überprüfen).
    Auf den Normalstationen im Krankenhaus sind derzeit 62 Covid-19-Patienten untergebracht und 17 in den Privatkliniken.
    In Gossensaß befindet sich noch ein Patient und in Sarns keiner mehr. In den Intensivstationen sind noch sechs Covid-Patienten aufgenommen. In Quarantäne befinden sich derzeit 2.473 Personen.
    (ANSA).
   

RIPRODUZIONE RISERVATA © Copyright ANSA

Video ANSA


Videonews Alto Adige-Südtirol

Vai al Canale: ANSA2030
Vai alla rubrica: Pianeta Camere

Qualità Alto Adige




Modifica consenso Cookie