Covid: kein Toter und 12 neue Fälle in Südtirol

Zahl der Krankenhauspatienten leicht gestiegen

(ANSA) - BOZEN, 03 MAG - Der jüngste Covid-Bericht führt für Südtirol keinen Todesfall und nur 12 neue Fälle an, diese allerdings bei einer geringen Zahl an Tests. Positiv waren 3 von 230 PCR-Abstrichen und 9 von 1.091 Antigentests. 268.482 Nasenflügeltests sind in 514 Schulen durchgeführt worden, (310 positive Ergebnisse, davon 164 PCR-positiv, 115 PCR-negativ, 31 ausständig/zu überprüfen). In den Krankenhäusern befinden sich 90 Patienten, d.h. 3 mehr als am Vortag: 6 (+1) auf der Intensivstation, 19 (+2) in den Privatkliniken und 65 in den Normalen Krankenhausabteilungen. (ANSA).
   

RIPRODUZIONE RISERVATA © Copyright ANSA

Video ANSA


Videonews Alto Adige-Südtirol

Vai al Canale: ANSA2030
Vai alla rubrica: Pianeta Camere

Qualità Alto Adige




Modifica consenso Cookie