Trentino AA/S

Covid: wieder mehr Neuinfektionen als Geheilte

12 neue Fälle in Südtirol

(ANSA) - BOZEN, 14 LUG - In Südtirol gibt es auch heute mehr Neuinfektionen (12) als Geheilte (2). Von den Neuinfektionen wurden 8 anhand von 442 PCR-Abstrichen nachgewiesen (143 davon neue Tests), während 4 anhand von 1.981 Antigentests festgestellt wurden. Es werden keine neuen Todesfälle gemeldet, die somit bei 1.182 verbleiben. Es gibt 364 Menschen in Quarantäne oder in häuslicher Isolation.
    Der Sanitätsbetrieb hat die Daten zu den Impfungen des Gesundheitspersonals aktualisiert. Von den 3.967 ungeimpften Mitarbeitern sind inzwischen 1.624 geimpft. Die Ungeimpften sind demnach insgesamt 2.343. 1.044 Personen erhielten einen Impftermin. Davon folgten 587 der Einladung zur Impfung. Derzeit laufen 231 Feststellungsbescheide. (ANSA).
   

RIPRODUZIONE RISERVATA © Copyright ANSA

Video ANSA


Videonews Alto Adige-Südtirol

Vai al Canale: ANSA2030
Vai alla rubrica: Pianeta Camere



Modifica consenso Cookie