Trentino AA/S

Covid: 20 neue Fälle und 13 Geheilte in Südtirol

Keine Todesfälle und Intensivstation noch leer

(ANSA) - BOLZANO, 16 JULI - Die Zahl der aktiven Covid-Fälle in Südtirol steigt weiter an, aber die Zahl der Todesfälle stagniert und die Intensivstationen bleiben leer. Das ist das zweiseitige Bild dieser Tage. Sieben von 449 PCR-Abstrichen und 12 von 2194 Antigentests waren positiv. Es gibt fünf Patienten auf den normalen Krankenhausstationen. (ANSA).
   

RIPRODUZIONE RISERVATA © Copyright ANSA

Video ANSA


Videonews Alto Adige-Südtirol

Vai al Canale: ANSA2030
Vai alla rubrica: Pianeta Camere



Modifica consenso Cookie